Meine Vision


Meine Vision ist es, meine Arbeiten und somit die Art der Zeichnung des Zendoodels selbst in zahlreichen Formen, wie Schmuck, Kunstdrucke, Postkarten, bedruckte Kissen, Magnetbilder für Kühlschränke, Haarschmuck etc. zu übertragen und diese auf kleinen Kunstmärkten, in Kunstläden und vielleicht auch in Ausstellungen zu präsentieren. Ich möchte die Zeichnung selbst möglichst vielfältig als grafisches Gestaltungsmittel nutzen, den Schmuck bei Liebhabern vorstellen und vielleicht sogar mit den Techniken des Zendoodeln und des Zentangeln® mehr  erreichen, als ich es mir bisher vorstellen kann - mich auch überraschen zu lassen, wohin mich der Weg führt - Selfmade-Kunstliebhaber zu überzeugen und unter diesen eine Begeisterung für diese eigentlich so einfache, spannende und zugleich entspannende Kunstform zu entwickeln. Für mich steht diese Kunstform als Entspannungsmethode bei der Entstehung genauso im Vordergrund, wie die phantastische Möglichkeit damit etwas Nachhaltiges zu schaffen und Menschen damit zu begeistern.


"Unterschätzen Sie nie den Wert ihrer eigenen Geschichte und scheuen Sie sich nicht, sie durch Ihre Kunst mit anderen Mensch zu teilen."                                                                                                                                                                       Molly Alexander